BromEx gegen Schweißgeruch
BromEx gegen Schweißgeruch

Ernährung als Geruchsquelle

Die Ernährung beeinflusst ebenfalls die Schweißbildung und kann die Entstehung von Körpergeruch entscheidend mindern. Alkohol, heißer Tee, Kaffee, scharfe Gewürze und zu heißes Essen kurbeln die Schweißproduktion an. Vor allem übermäßiger Fleischgenuss und kalorienreiche Kost befördern einen intensiven Körpergeruch.

Wer gerne Fisch, Kümmel, Curry, Zwiebeln oder Knoblauch isst, sollte wissen, dass diese – sehr gesunden – Lebensmittel aber auch sehr lange geruchsmäßig zu spüren sind.