BromEx gegen Schweißgeruch
BromEx gegen Schweißgeruch

Hygiene

Wasch Dich mal! Eine vielgehörte Aufforderung, die bei Bromhidrotikern aber in überhaupt keiner Weise zutreffend ist, denn der krankhafte Körpergeruch ist alles andere als ein hygienisches Problem. Ganz im Gegenteil: Betroffene pflegen sich sogar aufgrund dieses Problems über Gebühr. Wichtig ist hierbei jedoch die richtige Körperhygiene. Bei vielen Menschen genügen schon Wasser und Seife, um den Geruch zu beseitigen und vorzubeugen.

Wird eine antiseptische Seife verwendet, so macht dies den Mikroorganismen das Leben besonders schwer. Wasser und Seife sind das erste Mittel gegen unangenehme Körpergerüche. Aber auch das Entfernen der Achselhaare kann helfen. Achselhaare bieten den Bakterien ideale Lebensbedingungen. Die Gesamtoberfläche, an der Schweiß und Bakterien sich ausbreiten können wird reduziert und die Belüftung der Haut gefördert.